Corona-Infos Es gilt die 2G-Regel am Theater Altenburg Gera / Veröffentlichung Spielplan bis Juli 2022 · Vorverkaufsstart voraussichtlich Mitte Dezember

Corona-Info

 
 

Was Sie derzeit über einen Besuch bei uns wissen müssen (Stand: 24.11.21)

Wir freuen uns, dass wir Ihnen in der Spielzeit 2021/22 ein ansprechendes Programm anbieten können. Unsere Hygienekonzepte wie auch unser Spielplan unterliegen jedoch möglichen Veränderungen oder Anpassungen. Aufgrund der pandemischen Verhältnisse bitten wir Sie vor Ihrem Besuch die aktuellen Hygienevorgaben in Ihrem Landkreis zu prüfen und sich über mögliche Änderungen auf unserer Webseite zu informieren. Für Fragen steht Ihnen unser Besucherservice gern zur Verfügung.

    Aktuelle Regelungen für Altenburg und Gera

    1. 2G-Regel NEU: Ab sofort ist das Tragen einer Maske während der gesamten Vorstellung erforderlich!

    • Besucher*innen können unsere Vorstellungen nur besuchen, wenn sie entweder geimpft oder genesen sind. Genesene und Geimpfte sind dazu verpflichtet, beim Einlass entsprechende Zertifikate und einen Personalausweis oder ein vergleichbares Ausweisdokument (Führerschein und Reisepass) vorzuweisen. Kinder bis sechs Jahre und alle noch nicht eingeschulten Kinder ohne Symptome müssen nicht getestet werden. Für Schüler bis 18 Jahre gelten als Nachweis bescheinigte, in den Schulen durchgeführte Tests oder der Nachweis der Teilnahme an der regelmäßigen Testung (z.B. Testheft). In diesem Fall ist die regelmäßige Teilnahme an den Tests entscheidend und nicht der Zeitpunkt des zuletzt durchgeführten Tests (z.B. 24 Stunden). Ausnahme: Schüler*innen gelten auch in den Ferien als getestet und bekommen Zutritt. Dürfen sich Gäste aus medizinischen Gründen nicht gegen Covid-19 impfen lassen, benötigen diese für den Einlass ein entsprechendes ärztliches Attest und eine aktuelle Testbescheinigung eines Antigentests, welcher nicht älter als 24 Stunden oder einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist.

    2.    Maskenpflicht

    • In der Warteschlange, im gesamten Gebäude sowie während der Vorstellungen besteht Maskenpflicht. Als Maske akzeptieren wir alle OP-Masken oder FFP2-Masken. Die Maske ist stets so zu tragen, dass Mund wie auch Nase vollständig bedeckt sind. Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln von 1,5 Meter. Der Vorstellungsbesuch ist nur ohne Krankheitssymptome möglich.

    3.    Kontaktnachverfolgung

    • Zur Kontaktnachverfolgung erheben wir beim Kartenkauf Ihre Daten. 


    4.    Maßnahmen am Veranstaltungsort:

    • Bis zum 31.12.2021 erfolgt der Verkauf im Schachbrettmuster. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir wegen der Einhaltung der Schutzabstände nicht unmittelbar neben Ihren gewünschten Sitznachbarn platziert werden. Die Theaterkassen öffnen eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn, Einlass erfolgt 30 Minuten vor Beginn.

    Nur durch Einhaltung dieser Maßnahmen können wir Veranstaltungen durchführen. Deshalb bitten wir Sie um Ihre aktive Mitwirkung bei der Umsetzung unseres Hygienekonzeptes. Wir wünschen Ihnen einen möglichst angenehmen Theater- und Konzertbesuch.