Für alle, die selbst gern lesen oder sich für Literatur interessieren, findet die LesBar statt ‒ eine ungezwungene Runde Lesebegeisterter, die sich treffen, um über ein zuvor gemeinsam ausgesuchtes Buch zu diskutieren.

Eingeladen sind ausdrücklich alle Literaturinteressierten. Das zu besprechende Buch gelesen zu haben, ist keine Bedingung, denn auch neugierige Fragen von Nichtleserinnen und -lesern zum Buch sind willkommen. Die LesBar freut sich schließlich nicht nur über Lesefreunde, sondern auch über alle, die es noch werden wollen.

Leitung: Birgit Spörl und Anne-Christin Martz

Treffen: jeden dritten Montag im Monat ab 19:00 Uhr
Alle Termine hier

Ort: TheaterFABRIK, Tonhalle Gera, Clara-Zetkin-Straße 1

Kosten: Das Angebot ist kostenfrei.