Kinder- & Jugendballett

 
 

Aufgrund der Coronakrise finden bis Ende November leider keine regulären Kurse, Proben und Vorstellungen des Kinder- und Jugendballetts statt. Unser Büro ist besetzt und gerne beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Anmeldungen für eine kostenlose Schnupperstunde entgegen. 
Bis zur Beendigung der Sanierung des Theaters Altenburg werden die Altenburger Tanzkurse vorübergehend in der Turnhalle der Grundschule „Karolinum“ angeboten.


Herzlich Willkommen in der Welt des Tanzes! 

In unserem 2007 gegründeten Ensemble tanzen mittlerweile über 170 tanzbegeisterte Jungen, Mädchen und Erwachsene in Altenburg und Gera. Das Training und die Proben unserer 15 Tanzkurse werden von zwei erfahrenen Tanzpädagoginnen angeleitet. Unter professionellen Bedingungen bieten wir in den Ballettsälen des Theaters altersgerechten Unterricht in den Fächern Tänzerische Früherziehung, Kreativer Kindertanz, Kinderballett sowie Ballett und Jazz/Modern/Improvisation für Jugendliche und Erwachsene an. 
Besondere Höhepunkte sind die Auftritte in Eigenproduktionen des Kinder- und Jugendballetts sowie die Mitwirkung in anderen Inszenierungen des Theaters (zuletzt: „Geliebtes Klärchen“, „Der Vetter aus Dingsda“ und „Kriminaltango“). In der Vergangenheit feierte das Kinder- und Jugendballett mit eigenen großen Märchenballetten wie „Schwanensee“, „Nussknacker“, „Aschenputtel“, „Dornröschen“ und „Die kleine Meerjungfrau“ stets große Erfolge. Außerdem sind wir in der „Ballettfestwoche“ zu erleben sowie zum jährlichen „Tag der offenen Tür“ des Theaters und in Kooperationen z.B. mit dem Lindenau-Museum Altenburg und im Adventskalender des Puppentheaters.
Aktuell entsteht unser neues Märchenballett „Alice im Wunderland“, an dem bis zu 100 Schülerinnen und Schüler mitwirken werden. Der britische Klassiker von Lewis Carroll wird Sie verzaubern!
Über tanzbegeisterten Nachwuchs freuen wir uns immer. Ein Einstieg ist auch ohne Vorkenntnisse in jeder Altersklasse möglich. Melden Sie Ihr Kind oder sich selbst einfach für eine kostenlose Schnupperstunde an! 


Ihre Claudia Kupsch und Dagmar Stollberg


Tanzklassen

Purzelklasse     3-5 Jahre
Die Purzelklasse ist unsere Tänzerische Früherziehung. Hier singen und tanzen wir spielerisch zusammen und entdecken unseren (Tanz-)Körper. Erste Rhythmusübungen, kleine Tanzspiele und Tänze werden erlernt. Auch die Kleinsten dürfen bei uns schon mit auf die Bühne.

Kindertanz     6-7 Jahre 
In der Kindertanzklasse wird die Bewegungskoordination kontinuierlich verbessert und das Schrittmaterial erweitert. Der Unterricht ist nach wie vor spielerisch aufgebaut, doch steht die Erweiterung der Tanztechnik im Mittelpunkt. Auch kleine Tänze und Spiele sind Teil des Unterrichts.

Kinderballett     8-9 Jahre     
In der Kinderballettklasse werden die bereits erlernten Ballettpositionen verfeinert und die ersten Schritte an der Ballettstange getanzt. In der Mitte üben wir die Grundelemente des Klassischen Tanzes. Gemeinsame Tanzspiele und Improvisationen fordern eigenen Gestaltungswillen und das Gruppengefühl. Die Tänze werden zunehmend schwieriger und die Partnerarbeit gewinnt an Bedeutung.

Ballett 1     10-12 Jahre     
In der Ballett 1-Klasse erlernen wir die Grundbewegungen des Klassischen Tanzes an der Ballettstange und im Raum. In den Choreografien verbinden wir das Erlernte und üben uns im tänzerischen Ausdruck. Kräftigung, Dehnung, Partnerarbeit und die Improvisation sind Teil des Unterrichts.       

Ballett 2     12-14 Jahre
In der Ballett 2-Klasse erweitern wir das klassische Bewegungsrepertoire sowohl an der Stange und im Raum. In dieser Klasse dürfen Schüler ab dem 12. Lebensjahr mit dem Spitzentanz beginnen.  Kräftigung, Dehnung, Partnerarbeit und die Improvisation sind Teil des Unterrichts.

Ballett 3     14-18 Jahre           
In der Ballett 3-Klasse wird das Stangenexercise vervollständigt und weitere Elemente des Klassischen Tanzes werden im Raum gelehrt. Der Unterricht im Spitzentanz wird fortgesetzt und Kräftigung, Dehnung, Partnerarbeit und die Improvisation sind Teil des Unterrichts.

Jazz/Modern/Impro 2     10-14 Jahre 
In dieser Tanzklasse erlernen wir die Grundschritte und Elemente des Jazz- und Modern Dance. Diese Tanzstile begeistern durch ihren Variantenreichtum sowie die besondere Bodenarbeit. Für alle Schüler, die zweimal trainieren möchten, sind unsere Jazz/Modern/Impro-Kurse eine wunderbare Ergänzung, um die vorhandene Tanztechnik zu erweitern.                 

Jazz/Modern/Impro 3     14-18 Jahre 
In der J/M/I 3-Klasse wird das erlernte Schrittmaterial des Jazz- und Modern Dance gefestigt und zunehmend erweitert. Diese Tanzstile begeistern durch ihren Variantenreichtum sowie die besondere Bodenarbeit. Die Choreografien werden komplexer und anspruchsvoller.               
             
Ballett/Jazz Erwachsene     ab 18 Jahren
Diese Tanzklasse richtet sich an alle, die mit dem Tanz beginnen oder vielleicht auch wieder beginnen möchten. Besonders ist, dass wir uns einen Zeitraum mit der Technik des Klassischen Tanzes auseinander setzen und uns danach mit dem Jazztanz und modernen Elementen befassen. Dadurch kann man beide Tanzstile kennenlernen und nach und nach seine Tanztechnik erweitern. Der Kurs bietet körperliche und geistige Anregung und Ausgleich sowie Entspannung am Ende der Stunde


Stundenplan

Montag · Altenburg · Frau Kupsch

Kinderballett · 75 min Unterricht – 24 €
8-9 Jahre
16:45-18:00 Uhr

Jazz/Modern/Impro 2 · 90 min Unterricht – 26 €
10-14 Jahre
18:00-19:30 Uhr

Ballett/Jazz Erwachsene · Ballett/Jazz Erwachsene und 2x Training – 34 €
ab 18 Jahren
19:30-21:00 Uhr


Dienstag · Gera · Frau Kupsch

Kinderballett · 60 min Unterricht – 22 €
8-9 Jahre
15:00-16:00 Uhr

Kindertanz · 45 min Unterricht – 20 €
6-7 Jahre
16:00-16:45 Uhr

Ballett 1 · 75 min Unterricht – 24 €
10-12 Jahre
16:45-18:00 Uhr


Mittwoch · Altenburg · Frau Stollberg

Purzelklasse · 45 min Unterricht – 20 €
3-5 Jahre
15:45-16:30 Uhr

Ballett 1 · 90 min Unterricht – 26 €
10-12 Jahre
16:30-18:00 Uhr

Jazz/Modern/Impro 3 · 120 min Unterricht – 30 €
14-18 Jahre
18:00-20:00 Uhr


Donnerstag · Altenburg · Frau Kupsch

Kindertanz · 60 min Unterricht – 22 €
6-7 Jahre
15:30-16:30 Uhr

Ballett 2 · 120 min Unterricht – 30 €
12-14 Jahre
16:30-18:30 Uhr

Ballett 3 · 120 min Unterricht – 30 €
14-18 Jahre
18:30-20:30 Uhr


Freitag · Gera · Frau Stollberg

Ballett 2 · 90 min Unterricht – 26 €
12-14 Jahre
14:15-15:45 Uhr

Purzelklasse · 45 min Unterricht – 20 €
3-5 Jahre
15:45-16:30 Uhr

Ballett 3 · 90 min Unterricht – 26 €
14-18 Jahre
16:30-18:00 Uhr


„Alice im Wunderland“
Ballett frei nach dem Kinderbuchklassiker von Lewis Carroll
Musik von Torque & Houppin, Prokofjew, Dukas, Saint-Saens, u.a.

Künstlerische Gesamtleitung: Claudia Kupsch
Choreografie: Claudia Kupsch und Dagmar Stollberg
Bühne, Kostüme: Elena Köhler

„Woher willst du wissen, dass ich verrückt bin?“ sprach Alice.
„Du musst es sein“ sprach die Katze, „sonst wärst du nicht hier.“

Wer kennt sie nicht, die zauberhafte Geschichte der Alice im Wunderland. Eines schönen Tages folgt Alice einem weißen Kaninchen mit einer großen Uhr, welches es sehr eilig hat. Neugierig geworden folgt sie ihm und entdeckt das außergewöhnliche Wunderland mit allerlei skurrilen Figuren und Charakteren wie der gestiefelten Raupe, der zwielichtigen Grinsekatze, dem verrückten Hutmacher und der grausamen Herzkönigin. Als Alice schließlich der Prozess gemacht wird, kann sie sich nur durch eine weise Trennung von Illusion und Wirklichkeit retten…
Lewis Carroll, Dozent für Mathematik in Oxford, erfand die Geschichte ursprünglich bei einem Bootsausflug auf der Themse für die drei Töchter seines Freundes und Kollegen. Der Roman wurde so erfolgreich, dass man inzwischen von einem der größten britischen Klassiker sprechen kann!

Mit freundlicher Unterstützung der Theaterstiftung


Das Team

Claudia Kupsch (Künstlerische Leiterin/Organisation)
Claudia Kupsch wurde in Altenburg geboren. Im Sommer 2010 schloss sie ihr Studium zur Diplom-Tanzpädagogin an der Palucca Schule Dresden erfolgreich ab. Danach sammelte sie Erfahrungen durch ihre Lehraufträge an der Schule für Ballett, Tanz und Gymnastik "Käthe-Berger-Heubner" in Braunschweig  sowie am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden. Von 2009 bis 2011 war sie Tänzerin beim Dresdner Hoftanz e.V. (Tänze des Mittelalters, der Renaissance und des Barock) unter Leitung von Manfred Schnelle. Seit 2007 unterrichtet sie an der Plagwitzer Ballettschule und seit der Spielzeit 2011/2012 ist sie als Tanzpädagogin und Choreografin für das Kinder- und Jugendballett am Theater Altenburg Gera tätig. Seit der Spielzeit 2014/15 leitet Claudia Kupsch das Ensemble des Kinder- und Jugendballetts am Theater Altenburg Gera.

Dagmar Stollberg (Tanzpädagogin)
Seit Oktober 2014 gehört Dagmar Stollberg als Tanzpädagogin und Choreografin zum Team. Ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin erhielt  sie an der Staatlichen Ballettschule Leipzig und der Folkwang-Hochschule der Künste Essen. Seit 1996 ist sie freischaffend als Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreografin tätig und kann auf Engagements als Tänzerin in Stückverträgen an den Opernhäusern Nürnberg, Bonn, Leipzig,  am DNT Weimar sowie in freien Companien wie  z. B. La Fura dels Baus Barcelona und Jazz Dance Theatre Robert Solomon verweisen. Als Choreographin arbeitete sie u. a. für das Schauspielhaus Bochum, sie unterrichtete an Musikschulen, freien Tanzschulen und für den Leistungssport Rhythmische Sportgymnastik, als Workshop-Dozentin im In- und Ausland (u.a. Seoul). Zwischen 2000 und 2006 absolvierte sie mehrmonatige Weiterbildungen in verschiedenen Tanzstilen in Studios am Broadway in New York.