Philharmonischer Chor Gera

 
 

Seit 2006 bietet das Theater Altenburg Gera mit dem Philharmonischen Chor engagierten Hobby-Chorsängern die Möglichkeit, regelmäßig in professionellem Umfeld zu musizieren. So wirken sie bei Philharmonischen Konzerten mit und treten zusammen mit dem Opernchor sowie dem Philharmonischen Orchester AltenburgGera auf. Die Leitung hat Chordirektor Gerald Krammer inne. Sonderproben und Probenwochenenden, die im Vorfeld von Auftritten stattfinden, schaffen – neben den wöchentlichen Proben – Highlights in der Vorbereitung auf die gemeinsamen Konzerte. Zusätzlich erhalten die Chormitglieder auf Wunsch auch professionelle Stimmbildung.


In der Spielzeit 2019/20 wirkt der Philharmonische Chor Gera bei folgenden Konzerten mit:

Untergang der Titanic
Große Oper mit Salonorchester von Wilhelm Dieter Siebert

Traditionelles Weihnachtskonzert
Ein Traum von Weihnachten
Engelbert Humperdinck (1854-1921): Bübchens Weihnachtstraum
Gustav Holst (1874-1934): Christmas Day

Konzert zum Jahresausklang
Ludwig van Beethoven (1770-1827):
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

8. Philharmonisches Konzert
Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Johannes-Passion BWV 245

Merci, Laurent! · Sommerevent · Open Air
Ausschnitte aus beliebten Opern von G. Verdi und G. Puccini