TheaterFABRIK

 
 

Die TheaterFABRIK ist die theaterpädagogische Abteilung von Theater&Philharmonie Thüringen in Gera. Hier haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit, an unterschiedlichen Theaterprojekten, regelmäßig stattfindenden Kursen oder einmaligen Workshops teilzunehmen und auf diese Weise selbst kreativ zu werden.
 

Osterferienprojekt in der TheaterFABRIK

Theaterworkshop mit Schauspieler Thomas C. Zinke

für Jugendliche ab 14 Jahren

Die wundersame Bibliothek

Pah – wer liest denn heute noch Bücher? Smart streamen, hören, watchen - und wozu da überhaupt noch Bücher lesen?
Das fragt sich auch die Dachboden-Gang und beschließt nachts in eine Bibliothek einzusteigen um zu schauen, was an Büchern so toll sein könnte. Dort entdecken sie etwas Wundersames, denn als sie beginnen zu lesen, werden die Geschichten lebendig und plötzlich sind sie mittendrin.
Was – das glaubt ihr nicht? Dann seid dabei, beim Osterferienprojekt in der TheaterFABRIK. Werdet Teil der Dachboden-Gang und steigt mit uns in die wundersame Bibliothek ein, wo die Geschichten aus alten Büchern nachts zum Leben erwachen. Aber Vorsicht: Nicht jede Geschichte ist ungefährlich und nimmt ein gutes Ende…

Fünf Tage wollen wir mit euch Theater machen! Wir wollen den Staub von alten Buchdeckeln pusten, eure Geschichten finden und zum Leben erwecken. Dafür wird der Schauspieler Thomas C. Zinke mit euch in der TheaterFABRIK ausprobieren, improvisieren, erfinden und entdecken. Und was dabei rauskommt, wird dann am letzten Tag auf der TheaterFABRIK Bühne gezeigt.

Leitung: Thomas C. Zinke (Schauspieler am Theater Altenburg Gera)

Zeitraum: MO 6. APR 2020 bis FR 10. APR 2020 jeweils 14:00-19:00

Vorstellung: FR 10. APR 2020 · 20:00
Gera TheaterFABRIK · Eintritt frei

Nachtreffen mit Theaterbesuch und Pizza: SA 9. MAI 2020 · 18:00

Kosten (inkl. Theaterbesuch und Pizza): 20 €

Anmeldungen unter: T 0365 8279 290 oder theaterfabrik@theater-altenburg-gera.de


Kurse der TheaterFABRIK

Flohbühne (8-12 Jahre)
An einem großen stillen See

Was tut man, wenn man nicht einschlafen kann? Oder noch schlimmer – was tut man, wenn man nicht einschlafen kann, weil man Angst hat? Angst vor dem großen schwarzen Nichts. Am besten ist es dann, man sucht sich einen Freund, der auch nicht einschlafen kann. Mit dem man sich dann Geschichten erzählt – oder noch besser: Geschichten erfindet. Geschichten vom Engel der Langsamkeit, vom Nein-Engel der Mut macht, vom Gespensterengel oder vom Mitternachtsengel, der die Nacht ein bisschen heller macht.
Angelehnt an den gleichnamigen Roman von Jutta Richter, begeben wir uns auf eine Reise durch die Nacht. Wir suchen Geschichten, und begegnen 14 Engeln, die uns dabei begleiten.

Leitung: Theresa Kawalek
Kursbeginn: DO 5. SEP 2019 bis  DO 16. JUL 2020
donnerstags von 16:00-17:30
Kosten: Mit FABRIKausweis 80,00 € für die gesamte Spielzeit
 

TheaterLABOR (12-18 Jahre)
Was für ein Zirkus!
Unser Leben – ein Zirkus: Eine Show. Wahnsinnig! Absurd! Skurril! Ein Ort der Darstellung, an dem nichts so ist, wie es scheint. Und mittendrin sind wir. Zwischen Schönheitswahn und Leistungsdruck, zwischen Klicks und Likes wird alles immer größer – besser – schneller. Doch was sind wir hinter der bunten Attraktion? Wer sind wir wirklich und wie wollen wir eigentlich sein? Wir werfen einen Blick hinter die Fassade und schauen, was passiert, wenn die Vorhänge geschlossen sind und das Licht aus ist. Was bleibt übrig und wer sind wir dann?

Leitung: Theresa Kawalek
Kursbeginn: MI 4. SEP 2019 bis MI 15. JUL 2020
mittwochs 18:00-20:00
Kosten: Mit FABRIKausweis 100,00 € für die gesamte Spielzeit