Tickets für die Spielzeit 2022/23 ab sofort online, telefonisch und in unseren Theaterkassen erhältlich.

6. Philharmonisches Konzert

Termine

 

Paul Hindemith (1895-1963): Minimax · Repertorium für Militärorchester
Johann Strauss (1825-1899): Neue Pizzicato-Polka op. 449
Leroy Anderson (1908-1975): Jazz Pizzicato
Francis Poulenc (1899-1963): Musique pour faire plaisir, Arrangement für Bläserensemble von Jean Françaix (1912-1997)
Bernd Alois Zimmermann (1918-1970): Rheinische Kirmestänze
Richard Strauss (1846-1949): Till Eulenspiegels lustige Streiche op. 28, Arrangement für Bläserensemble von Hendrik Schnöke (*1969)

Klassische Musik macht Spaß und ist oft närrisch, spitzbübisch, witzig, verrückt und überraschend. Das beweist dieses besondere Philharmonische Konzert zur Faschingszeit! Darin spüren wir dem Humor weltbekannter Komponisten wie Johann Strauss, Richard Strauss, Paul Hindemith und Leroy Anderson nach, erkunden die spieltechnischen Raffinessen von Streicher- und Bläserensembles, erforschen die unterschiedlichsten Musikstile und stellen fest, mit welchen Mitteln man rein musikalisch einen Ausflug auf den Rummelplatz machen oder die verrückten Streiche des weltberühmten Narren Till Eulenspiegel nachspielen kann.

Damit beim Konzert zur fünften Jahreszeit der Überblick nicht verloren geht, führt Malte Arkona durch den Abend. Eine Leidenschaft des beliebten Fernsehmoderators ist die ganz große Orchestermusik. Deshalb steht er auch immer wieder als Moderator auf den großen Konzertbühnen in ganz Deutschland und steckt große und kleine Zuhörerinnen und Zuhörer mit seiner Begeisterung für die klassische Musik an.