Tickets für die Spielzeit 2022/23 ab sofort online, telefonisch und in unseren Theaterkassen erhältlich.

8. Philharmonisches Konzert

 

Charles Ives (1874-1954):
The Unanswered Question

Gabriel Prokofiev (* 1975):
Konzert für DJ und Orchester

Leonard Bernstein (1918-1990):
On the town · Three Dance Episodes
Divertimento for Orchestra

Zwischen sorglosem Vergnügen und philosophischen Fragen balanciert das 9. Philharmonische Konzert. Mit The Unanswered Question setzte Charles Ives in Musik, was ihn auch philosophisch umtrieb, nämlich die ewig gestellte und nie endgültig zu beantwortende Frage nach dem Zweck der Existenz. Für Leonard Bernstein war diese Frage vermutlich eindeutig zu beantworten, denn er widmete sein gesamtes Leben dem Komponieren, Dirigieren und Vermitteln von Musik. Dennoch wählte er den Titel von Charles Ives Werk 1973 als Motto einer Vorlesungsreihe über Musik an der Harvard University. Bernsteins Karriere als Musical-Komponist begann 1944 mit On the Town. Dieses Werk war inmitten des 2. Weltkrieges als aufmunterndes musikalisches Intermezzo gedacht.

Genau wie Bernstein sich der Verbindung der o unvereinbar wirkenden Szenen der E- und U-Musik widmete, bemüht sich auch der russisch-britische DJ und Komponist Gabriel Prokofiev der Vermittlung klassischer Musik in alle Breiten der Gesellschaftft . Dazu gründete er 2003 sein eigenes Label Nonclassical, mit welchem er junge Menschen für klassische Musik begeistern will. Selbiges ist auch der Hintergrund seines Konzertes für DJ und Orchester.

Erleben Sie ein Konzert, welches die Grenzen zwischen „ernster“ und „unterhaltender“ Musik sprengt!