Tickets für die Spielzeit 2022/23 ab sofort online, telefonisch und in unseren Theaterkassen erhältlich.

Alles muss glänzen

Schauspiel von Noah Haidle
Deutsch von Brigitte Landes
Ab 15 Jahren

 

Nachdem Menschen und Städte von den Wassermassen verschlungen worden sind, hat nur eine Frau die große Sintflut überlebt: Rebecca, die immer darum bemüht gewesen ist, ein Heim zu schaffen – ein Zuhause für die Menschen um sie herum. Nun ist sie als Letzte übrig und wird heimgesucht von den Geistern eben jener Menschen, die sie beschützen wollte. Sie muss erkennen, dass ihre Bemühungen von Anfang an zum Scheitern verurteilt waren. Auf ihrer Scholle sucht sie weiterhin nach dem Schönen im Leben, während die ehemaligen Vorboten der Apokalypse wie Wellen über sie hereinbrechen. Doch sie möchte sich den Traum vom glücklichen Leben auch jetzt nicht nehmen lassen.

In Matthias Thiemes bildgewaltiger Inszenierung tauchen wir gemeinsam ab, um zu ergründen, ob die Endzeitkatastrophe nicht vorauszusehen war und einfach zu lange ignoriert worden ist.

 


Rezensionen

Dem Untergang geweiht

„Ines Buchmann schafft es, in dieser so absurden und schrägen Situation – Gary wird auf der Straße von einem hai attakiert und Sohn michael im Bauch eines Wales nach hause gespült – dennoch eine glaubhafte Haltung zu entwickeln. [...] 70 Minuten lang hegt Regisseur Matthias Thieme den Fokus auf die tiefgründigen Dialoge und der Frage nach dem Sinn des Lebens.“

Ulrike Merkel, OTZ April 2022

Mediathek