Keine Vorstellungen bis einschließlich 31. JAN 2021 / Derzeit kein Vorverkauf >>> Infos

Die ganze Welt ist himmelblau!

Eine Reise ins Reich der Operette

Termine

 

„Die ganze Welt ist himmelblau,
wenn ich in Deine Augen schau!“
Robert Stolz: Im weißen Rössl

Eine vergnügliche Tour durch die Operetten-Metropolen Europas – Paris, Berlin, Wien, Budapest – so hübsch hatte sich das die kleine Reisegesellschaft vorgestellt. Doch kaum haben sich die vier beschwingten Operettenfans in Bewegung gesetzt, werden Fahrt und Vorfreude auch schon vollgebremst: Keine Weiterreise möglich, alle Reiseziele Risikogebiete! Die unverzüglich angeordnete Quarantäne dürfen sie allerdings als Gäste in einem charmanten Hotel der Sonderklasse verbringen, einem ehr- und fragwürdigen Operetten-Etablissement, wo der findige Portier sofort für Anstand und Abstand sorgt.
In Thomas Wickleins neuer Operettenkomödie kommen echte Operettenfans voll auf ihre (Hotel-)Kosten. Die an ihrer Reise Gehinderten träumen sich an ihre Sehnsuchtsorte, wobei sich auch das Hotelzimmer als geeignete Bühne für glühende Leidenschaft und köstliches Amüsement herausstellt. Zu geschätzten Klassikern von Johann Strauss, Carl Zeller, Paul Lincke, Emmerich Kálmán, Franz Lehár und vielen weiteren werden die vier gestrandeten Enthusiasten zu den Helden ihrer ganz eigenen Operette.