3. Kammerkonzert

  • So 19.01.2020 / 11:00 Uhr Joker
    Logenhaus Altenburg

 

1. Kammerkonzert
Klingende Geschichte: Ein musikalischer Streifzug durch die bewegte Historie des Logenhauses
Musik von Johann Friedrich Agricola, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Olav Kröger u. a.
Moderator: Martin Groskopff · Violine: Barbara Böhm, Markus Dressler · Viola: Christian Anghel · Violoncello: Eckhard Becker · Flöte: Kathrin Osten

2. Kammerkonzert
Klingende Malerei: Der Triumph des Todes
Ein musikalisch-literarisch-visuelles Programm anlässlich des  50. Todestages von Otto Dix mit Worten von Zeitzeugen, Bildern von  Dix und Musik des 20. und 21. Jahrhunderts
ensemble diX (Flöte: Andreas Knoop · Oboe: Albrecht Pinquart · Klarinette: Hendrik Schnöke · Fagott: Roland Schulenburg)
Klavier: Olav Kröger
Lesung: Sebastian Kowski

3. Kammerkonzert
Klingender Gegensatz: Engel und Teufel
Musik am Französischen Hof Ludwig XIV. von Marin Marais, Antoine Forqueray u. a.
Viola da gamba: Daniel Gutierrez, Jesus Antonio Clavijo Rojas · Cembalo: Ying Li

4. Kammerkonzert
Klingender Salon zur fünften Jahreszeit: „Sonntag um elf ...“
Johann Nepomuk Hummel (17 78 -1837): Grande Serenade op. 66  für Klavier, Violine, Gitarre, Klarinette und Fagott
Bohuslav Martinů (1890-1959): La Revue de Cuisine (Küchenrevue) für Violine, Violoncello, Trompete, Klarinette, Fagott und Klavier
sowie Salonmusikbearbeitungen von Olav Kröger mit einem Vortrag zur Salonkultur in Altenburg von Franziska Engemann (Museum Burg Posterstein)
Violine: Markus Dressler · Violoncello: Jesus Antonio Clavijo · Trompete: Tobias Hartel · Klarinette: Karsten Hetzel · Fagott: Tobias Meier, Michael Böhme · Gitarre: Hugo Ferreira · Klavier: Thomas Wicklein · Kontrabass: Dmytro Verykivsky · Moderator: Michael Böhme

5. Kammerkonzert
Klingende Poesie: „Wie sehn’ ich mich hinaus in die freie Welt“
Ein literarisch-musikalisches Programm zu Sophie Mereau-Brentano (1770-1806) ‒ Geliebte, Muse, Schriftstellerin – anlässlich ihres 250. Geburtstages mit Gedichten, Tagebuchtexten, Vertonungen und Miniaturen von  Ludwig van Beethoven, Carl Friedrich Zelter, Olav Kröger u. a.
Lesung: Vanessa Rose · Mezzosopran: Claudia Müller · Flöte: Kathrin Osten · Klavier und Moderator: Thomas Wicklein

6. Kammerkonzert
Klingende Verbindung: „Wie mutig man doch sein darf, wenn man zu zweit ist.“ Iso Camartin
Luigi Boccherini (1743-1805): Sonata D-Dur
Reinhold Glière (1875-1956): Huit morceaux op. 39
Zoltán Kodály (1882-1967): Duo op. 7
Violine: Anne Sophie Kühne · Violoncello: Nico Treutler

7. Kammerkonzert
Klingende Zukunft: „Jung - o wie das hofft und glüht!“ Victor Hugo
Werke für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Schlagzeug
Akademisten der Dualen Orchesterakademie Thüringen

8. Kammerkonzert
Klingende Gegenwart: Neue Musik aus Mitteldeutschland
Konzept, Moderator: Andreas Ebert
Mitglieder des Philharmonisches Orchesters Altenburg Gera