Klingende Utopien – #2021JLID

Im Rahmen der 7. ACHAVA Festspiele Thüringen

 

Das Bundesjazzorchester verknüpft mit Klingende Utopien – #2021JLID die Jazz-Avantgarde von heute mit der jüdischen Film-Avantgarde von gestern in einer spannenden Multimedia-Mischung aus Stummfilmen, Jazzorchester und Vokalensemble. Im Zentrum des Projekts steht der Film Das Cabinet des Dr. Caligari (1920).

 



  • Künstlerische LeitungNiels Klein
  • EnsembleBundesjazzorchester