Konzert für Jung und Alt

Musikalischer Schabernack zum Weltkindertag

  • So 20.09.2020 / 11:00 Uhr
    Konzertsaal Gera

 

Ab ca. 7 Jahren geeignet

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn, Leroy Anderson und vielen anderen

Wusstet ihr eigentlich, dass Wolfgang Amadeus Mozart ein richtiger Scherzkeks war? Er schrieb viele lustige Briefe und machte sich gern über andere Menschen lustig ‒ manchmal sogar in seinen Werken. Auch Joseph Haydn verwendete eine Komposition, um seinem Chef mit einem Augenzwinkern deutlich zu machen, dass es mal wieder Zeit für Urlaub wäre. Und Ludwig van Beethoven, der auf seinen Porträts immer so grimmig dreinblickt, hatte eigentlich ganz viel Humor und viele kleine schalkhafte Wendungen in seine Musik eingebaut. Habt ihr schonmal den Begriff „Katzenmusik“ gehört? Der Komponist Leroy Anderson hatte davon so seine ganz eigenen Vorstellungen. Und dann gibt es auch noch Musik von Komponisten, die es gar nicht gibt ‒ wie geht denn das? All diese schelmischen Musikstücke und natürlich auch die entsprechenden Geschichten und Anekdoten präsentieren wir im „Konzert für Jung und Alt“ ‒ ein etwas anderes Konzert, bei dem das Orchester zwischendurch schonmal verschwinden kann und der eine oder andere schiefe Ton durchaus beabsichtigt ist. Seid gespannt, wie viele Scherze und Überraschungen die klassische Musik so alles bereithält!