Vom 24.06. bis 31.07.2024 befinden wir uns in der Spielzeitpause. In diesem Zeitraum findet kein postalischer Versand von Tickets, Gutscheinen oder Artikeln statt. Die Öffnungszeiten finden Sie hier!

Krabat und der König · Die Legende geht weiter

Mystery-Musical von Olav Kröger und Manuel Kressin
Nach Motiven sorbischer Volkssagen
Uraufführung
Empfohlen ab 12 Jahren

 

„Ich wollte mir doch einmal aus der Nähe ansehen,
was es mit diesem besonderen Ort, von dem alle erzählen,
auf sich hat.“
König

Drei Jahre ist es her, dass Krabat durch ein Geschäft mit dem düsteren Gevatter Herr über die magische Mühle von Schwarzkollm geworden ist. Die Zauberkraft, die ihm als Mühlenmeister zur Verfügung steht, nutzt er seitdem, um den Menschen in seiner Umgebung zu Glück und Wohlstand zu verhelfen. Auch wenn das immer wieder Probleme mit sich bringt und der ein oder andere versucht, Krabat zu übervorteilen, überwiegen für den neuen Meister doch die positiven Aspekte für ganz Schwarzkollm, die sein Pakt mit dem Gevatter mit sich bringen.

Dass an der Mühle wundersame Dinge geschehen, ist auch dem König zu Ohren gekommen und er macht sich auf den Weg in den Koselbruch. Denn seitdem der alte Bann gebrochen worden ist, ist dort jeder willkommen – nur Krabat darf die Mühle nicht verlassen.

Die Ankunft des Königs an der Mühle fällt ausgerechnet in eine der Nächte, in welcher der Gevatter seinen Tribut vom Mühlenmeister fordert. Als der König erfährt, mit wem Krabat im Bunde ist, schmiedet er einen teuflischen Plan. 

Nach dem großen Erfolg ihres gemeinsamen Mystery-Muscials Krabat entfesseln Olav Kröger und Manuel Kressin erneut eine magische Geschichte um die legendäre Sagengestalt und verwandeln die Bockwindmühle in Lumpzig wieder in einen mystischen Ort.

Einlass auf das Gelände ab 19:00 Uhr

Beginn des Vorprogramms ab 20:00 Uhr 

Anfahrtsweg zur Bockwindmühle für Gäste, die aus Gera kommen:
Die Umleitung verläuft über Ronneburg, in Richtung Schmölln. Biegen Sie in Untschen links in Richtung Zagwitz/Wildenbörten ab und fahren Sie weiter nach Lumpzig. Bitte beachten Sie auch die richtungsweisenden Banner in Untschen und Wildenbörten.

 


Besetzung


Mediathek