Musikalischer Brunch mit dem Kiewer Sinfonieorchester

Termine

 

Musik verbindet! Seit dem Kriegsausbruch in der Ukraine erlangt diese Feststellung eine ganz besondere Aktualität. Zwischenzeitlich fand das Kyiv Symphony Orchestra Mitte Juli eine vorübergehende Heimat in Gera. 80 Musikerinnen und Musiker bereiten sich seither in der Tonhalle auf ihre Konzerte in Deutschland und anderen europäischen Ländern vor. Sie repräsentieren auf diese Weise ihr Land, ihre Kultur, ihre Identität. Dank großzügiger Unterstützung der Stadt Gera, verschiedener Institutionen sowie des Theaters Altenburg Gera sind die Ukrainischen Musikerinnen und Musiker sowie deren Angehörige aktuell dabei, in Ostthüringen Fuß zu fassen – stets in großer Sorge um ihre zurückgebliebenen Familienmitglieder, Freunde und Bekannte.
Das Kyiv Symphony Orchestra wird den musikalischen Brunch feierlich mit einem Familienkonzert eröffnen, bei dem Kinder Musikinstrumente hautnah entdecken können. Anschließend können Besucherinnen und Besucher bei Kaffee, Saft und belegten Brötchen mit den Orchestermitgliedern ins Gespräch kommen.
Die Teilnahme am Brunch ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.

Konzertprogramm:
Levko Revutsky, Symphony №2 E‐Dur op.12. First part.
Myroslav Skoryk. Melody in a-moll for string orchestra
Gabriel Fauré, Pavane