Tickets für die Spielzeit 2022/23 ab sofort online, telefonisch und in unseren Theaterkassen erhältlich.

Recital mit Sebastian Heindl und Charlotte Steppes

Termine

 

Johann Sebastian Bach (1685-1750): Italienisches Konzert BWV 971· Bearbeitung für Orgel von Sebastian Heindl
I. Allegro
II. Andante
III. Presto
Camille Saint-Saëns (1835-1921): Sechs Duos für Klavier und Orgel
I. Fantasia e Fuga
II. Choral
III. Capriccio
IV. Cavatina
V. Scherzo
VI. Finale
Jehan Alain (1911-1940):Litanies (JA 119) für Orgel
Marcel Dupré (1886-1971): Variationen über zwei Themen für Klavier und Orgel op. 35
Maurice Ravel (1875-1937): Sonatine für Klavier fis-Moll
George Gershwin (1898-1937): Variationen über I got Rythm · Bearbeitung für Klavier und Orgel von Sebastian Heindl

Sebastian Heindl erhielt bereits 2016 einen Sonderpreis als jüngster Teilnehmer beim Bachwettbewerb Leipzig. In seinem ersten Studienjahr an der HMT Leipzig bei Prof. Martin Schmeding gewann er den Internationalen Orgelwettbewerb Nordirland 2017. Es folgten weitere Wettbewerbserfolge, zuletzt 2019 bei der Longwood Gardens International Organ Competition (USA).

Charlotte Steppes studiert Klavier an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy. Sie ist vielfache Preisträgerin bei Klavier- und Kammermusikwettbewerben, darunter fünffache Bundespreisträgerin des Wettbewerbs Jugend musiziert.

 


FÜR