+++ Der Spielbetrieb ist vorerst bis 19. April eingestellt +++ Weitere Infos hier +++

Kristian Matia

Foto: Ronny Ristok

Kristian Matia wurde in Lezha, Albanien, geboren und erhielt seine Tanzausbildung an der Nationalen Tanzakademie Tirana und der Scuola di Balletto di Toscana unter der Leitung von Christina Bozzolini. Von 2009 bis 2011 war er Mitglied der Juniorcompany des Balletto di Toscana und wechselte daraufhin an die R.B.R. Dance Company Verona, wo er bis 2014 in einer Vielzahl von Produktionen, wie Romeo e Giulietta, Don Quixote, Tschaikowsky Pas de deux und Choreografien von Mauro Bigonzetti mitwirkte. In der Spielzeit 2015/16 tanzte Kristian Matia bereits als Krankheitsvertretung für das Thüringer Staatsballett und ist seit August 2016 festes Ensemblemitglied.

Aktuelle Stücke & Konzerte