+++ Der Spielbetrieb ist vorerst bis 19. April eingestellt +++ Weitere Infos hier +++

János Ocsovai

Foto: Ronny Ristok

Seit der Spielzeit 2017/18 gehört János Ocsovai zum Musiktheaterensemble des Theaters Altenburg Gera.
1971 in Vác, Ungarn, geboren, studierte Ocsovai am Budapester Konservatorium „Béla Bartók“ sowie an der Budapester Franz-Liszt-Musikakademie Gesang.
In Festengagements an der Staatsoper Budapest (1997-2006), dem Staatstheater Kassel (2006-2011) sowie am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken (2011-2017) erarbeitete er sich ein breites Repertoire.
Am Theater Altenburg Gera war er bereits als Ernesto (G. Donizetti: Don Pasquale) zu erleben, zudem übernahm er bei den Hebräischen Kammeropern jeweils die Titelrolle in der szenischen Uraufführung von Josef Tals Saul in Ein Dor und in der Uraufführung von  Michail Gnesins Die Jugend Abrahams. Höhepunkte der Spielzeiten 2017/18 und 2018/19 waren seine Verkörperungen des Belmonte (W. A. Mozart: Die Entführung aus dem Serail), Hans (B. Smetana: Die verkaufte Braut) Adam (C. Zeller: Der Vogelhändler) und Walter (M. Weinberg: Die Passagierin).

Aktuelle Stücke & Konzerte