Jannike Schulte

Jannike Schulte ist 1993 in Niedersachsen geboren. Nach dem Abitur studierte sie zunächst an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der University of Glasgow Musikwissenschaft und British Studies. Ihr Masterstudium der Musikwissenschaft nahm sie an der Universität Osnabrück auf. Während ihrer Studienzeit sammelte sie Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen und hospitierte beispielsweise in einer Radioredaktion, schrieb erste Programmhefttexte für das Rheingau Musik Festival, begleitete das Festival für zeitgenössisches Theater SPIELTRIEBE und das Hausmusikfestival WOHNTON in Osnabrück. 
Dramaturgiehospitanzen führten Jannike Schulte an das Theater Osnabrück und die Oper Frankfurt, wo sie ganz unterschiedliche Produktionen begleitete. Daraus ergab sich zum einen die Mitarbeit an der Ausstellung „Zufall entscheidet so viel im Leben…“ Über Leben und Werk Hans Gáls in Osnabrück und zum anderen eine freie Mitarbeit an der Oper Frankfurt. 
Seit der Spielzeit 2018/19 ist Jannike Schulte als Dramaturgieassistentin am Theater Altenburg Gera tätig. 

Aktuelle Stücke & Konzerte