+++ Der Spielbetrieb ist vorerst bis 19. April eingestellt +++ Weitere Infos hier +++

Iris Daniela Mestanza Garcia Godos

Foto: Ronny Ristok

Die Peruanerin Iris Daniela Mestanza Garcia Godos startete ihre Tanzlaufbahn im Jahr 2001 in ihrer Heimatstadt Lima an der Escuela Nacional Superior de Ballet und führte ihre Ausbildung an der École Supérieure de Sanse de Cannes Rosella Hightower sowie der École-Atelier Rudra Béjart in Lausanne fort. Ihren Abschluss absolvierte sie schließlich am Juniorballet von Cannes, wo sie in Choreografien von Jean-Christophe Maillot und Davide Bombana mitwirkte. Außerdem war Iris bereits am Ballet Municipal de Lima und an der französischen Compagnie Chorégraphique François Mauduit tätig. Ab der Spielzeit 2012/13 war sie am Ballet Nice Méditerranée der Opéra Nice Côte d'Azur engagiert, wo sie unter anderem in Produktionen von Nacho Duato, Uwe Scholz, Jiří Kylián, George Balanchine, Maurice Béjart, Alvin Ailey, Glen Tetley und  Lucinda Childs zu sehen war. Gleichzeitig absolvierte sie ein Masterstudium im Fach Tanz an der Université de Nice Sophia Antipolis. Derzeit ist Iris als Mutterschaftsvertretung am Thüringer Staatsballett engagiert.

Aktuelle Stücke & Konzerte