+++ Der Spielbetrieb ist vorerst bis 19. April eingestellt +++ Weitere Infos hier +++

Ihsan Rustem

Foto: Ida Zenna

Der in London geborene Ihsan Rustem studierte an der Rambert School of Ballet and Contemporary Dance und begann seine berufliche Laufbahn im Alter von 17 Jahren mit Matthew Bournes Adventures in Motion Pictures. Es folgten Engagements am Ballett Theater München (Staatstheater am Gärtnerplatz) und Introdans in den Niederlanden. 2007 zog Ihsan als Gründungsmitglied des Berner Balletts und des Tanz Luzerner Theaters in die Schweiz. In dieser Zeit entstanden durch Ihn inspirierte Rollen in Kreationen von Wayne McGregor, Hofesh Shechter, Alexander Ekman, Matthew Bourne, Patrick Delcroix, Stijn Celis, Cayetano Soto, Felix Landerer und Cathy Marston. Außerdem arbeitete er unter anderem mit den Choreographen Mats Ek, Jiri Kylián, Sol Leon / Paul Lightfoot, Hans van Manen und William Forsythe zusammen.
Im Jahr 2010 lud Sarah Slipper vom Northwest Dance Project Ihsan nach Portland, Oregon USA, ein, wo er State of Matter schuf, ein Werk, das sowohl mit dem Sadler's Wells Global Dance Contest Preis 2012, als auch mit dem Audience Choice Award beim 25. Internationalen Wettbewerb für Choreografen Hannover ausgezeichnet wurde. Seine sechste Originalarbeit für das NW Dance Project „Carmen“ erhielt den Readers' Choice Award 2017 des Dance Magazines für die beste Zusammenarbeit.
Im Jahr 2015 wurde Ihsan zum Residenz-Choreographen des NWDP ernannt, was sich bis heute noch fortsetzt.
Rustem wurde 2014 zuteil das Hubbard Street Dance Chicagos International Commissioning Project zu erhalten. Des Weiteren wurde seine Expertise als Choreograf für die russische Fernsehsendung „The Bolshoi Ballet" gefragter.
Nederlands Dans Theater wählte Ihsan als einen ihrer zukünftigen Choreographen für die Saison 18/19, wo er kürzlich ein neues Werk für NDT2 uraufführte.
Ihsan hat weitere Werke geschaffen für das NW Dance Project, National Ballet of Chile, Les Ballets Jazz de Montréal, Hubbard Street Dance Chicago 2, Istanbul State Ballet MDT, Tanz Luzerner Theater, Kazan State Opera and Ballet, Whim W'Him Seattle, Ballet Regensburg, Ballet Koblenz, Krasnojarsk State Opera and Ballet Theatre, Würzburg Ballett, Arts Umbrella Dance Co. Vancouver, Salt Contemporary Dance Company, National Youth Dance Company, Aksanat Istanbul, Cinevox Junior Company, Codarts, Zurich HdK und die Palucca Schule Dresden.

Aktuelle Stücke & Konzerte