Catharina Jacobi

Foto: Ronny Ristok

Catharina Jacobi, 1995 geboren, absolvierte von 2014-2017 an der Philipps-Universität Marburg ihren Bachelor in Kunst, Musik und Medien - Organisation und Vermittlung mit einem Schwerpunkt in Medien auf Narration und Fokalisierung in Kombination mit Gender Studies. Währenddessen hospitierte sie an der Komödie Kassel und dem Stadttheater Gießen, wo sie erste Erfahrungen in der Dramaturgie und Theaterpädagogik sammeln konnte. Nach ihrem Praktikum an der Komödie Kassel, kehrte sie dorthin als Aushilfe im Abendspielbetrieb zurück. Nach ihrem Bachelorabschluss began sie 2017 ein Masterstudium an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und schloss dieses 2019 mit einem Fokus auf Musical ab. Parallel zum Studium hospitierte sie in der Dramaturgie des Schauspiels Frankfurt bei einer Produktion von Roger Vontobel. Von 2018-2019 leitete sie die Schauspiel AG einer Grundschule und konnte dort ihre theaterpädagogischen Kenntnisse vertiefen.
In der Spielzeit 2019/2020 trat sie ihr erstes Festengagement am Theater Altenburg Gera als Theaterpädagogin an. Im Winter 2019 führte sie ein Projekt mit Unterstützung von Kultur macht stark in Altenburg Nord mit Grundschulkindern über Zwerge, Bergarbeiter und den Kohleabbau im Altenburger Land, in Anknüpfung an Manuel Kressins Schneewittchen und die sieben Zwerge durch.
Seit der Spielzeit 2020/2021 ist Catharina Jacobi Dramaturgieassistentin. 

Aktuelle Stücke & Konzerte