Keine Vorstellungen bis 31. März 2021 >>> Infos

Mario Radosin

Foto: Ronny Ristok

Mario Radosin wurde 1989 in Bielefeld geboren, wo er bereits seine ersten Bühnenerfahrungen am Theater sammelte. Seine Schauspielausbildung absolvierte er von 2008-2011 in Hamburg. Anschließend führte ihn sein Erstengagement an das Theater Pforzheim, wo er von der Spielzeit 2013/14 bis 2015/16 zum festen Schauspielensemble gehörte.
In der Spielzeit 2016/17 spielte er am Theater Chemnitz den Mercier in „The Scarlet Pimpernel“ und in einer Eigenproduktion die Ente in „Ente, Tod und Tulpe“. Danach folgten Engagements am Kammertheater Karlsruhe und an der Comödie Dresden. Seit der Spielzeit 2019/20 gehört Mario zum festen Schauspielensemble am Theater Altenburg Gera.

Aktuelle Stücke & Konzerte