Keine Vorstellungen bis einschließlich 31. JAN 2021 / Derzeit kein Vorverkauf >>> Infos

Alina Illgen

Foto: Ronny Ristok

Alina Illgen wurde 1988 in der Nähe von Oldenburg geboren. Zunächst absolvierte sie von 2009 bis 2012 eine Ausbildung zur Holzbildhauerin an der Werkkunstschule in Flensburg. Danach studierte sie an der Hochschule für Bildende Künste Dresden das Studienfach Theaterplastik und beendete dieses im September 2017 mit einem Diplom im Bereich Puppenbau. Während des Studiums entwickelte sie eine Leidenschaft für den Bau von Puppen und Figuren, die sie bei verschiedenen Theater– und Kunstprojekten erprobte, wie die Maskenanfertigungen für die Produktion ANTI_KORROSION der HfS Ernst Busch und dem Landestheater Tübingen sowie die Puppengestaltung für das Filmprojekt „Heim-Kind-Spiel“.
Mittlerweile ist sie freischaffend als Bildhauerin, Theaterplastikerin und Puppenbauerin tätig. Sie baut unter anderem für das Theater Laboratorium Oldenburg und das Figurentheater Marie Bretschneider Dresden Figuren.

Aktuelle Stücke & Konzerte