Keine Vorstellungen bis einschließlich 31. JAN 2021 / Derzeit kein Vorverkauf >>> Infos

Clara Starzetz

Foto: privat

Clara Starzetz ist 1999 geboren und lebt bei Altenburg in Thüringen. Bereits im Alter von 3 Jahren erhielt sie musikalische Früherziehung und begann 2 Jahre später in der Musikschule „Johann-Ludwig-Krebs“ Altenburg Blockflöte zu spielen. Als 7-Jährige erweiterte sie ihr musikalisches Repertoire um das Klavier. Zusätzlich zu ihrer Ausbildung nahm sie seit ihrem 6. Lebensjahr regelmäßig an zahlreichen Wettbewerben wie „Jugend musiziert“, „Kleine Tage der Harmonika“ und dem „Auerbacher Blockflötenwettbewerb“ erfolgreich teil. Bereits sieben Mal war sie Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“, wo sie nicht nur in solistischen Kategorien, sondern auch in verschiedenen Ensembles partizipierte. Zusätzlich konzertierte Clara mehrere Male mit dem Philharmonischen Orchester Altenburg-Gera und dem Barockorchester „BACHS ERBEN“. Darüber hinaus nahm sie an Meisterkursen bei Dorothee Oberlinger, Maurice Steger und Anna Januj teil und belegte außerdem einen Meisterkurs in Komposition. Im Jahr 2015 erhielt sie das Hochbegabtenstipendium für musikalische Kinder und Jugendliche des Bundeslandes Thüringen.
Schon als Schülerin konnte Clara erste Erfahrungen in der Leitung von Ensembles machen und unterrichtet seither auch regelmäßig BlockflötenschülerInnen unterschiedlichster Altersstufen. Seit Oktober 2017 studiert Clara bei Dorothee Oberlinger am Mozarteum Salzburg Musik, mit welcher sie bereits eine Konzerttournee durch Deutschland bestritt. Im Rahmen ihres Studiums hatte sie außerdem schon mehrere Male die Möglichkeit, an größeren Projekten mit dem Barockorchester des Mozarteums oder der Bachgesellschaft mitzuwirken.

Aktuelle Stücke & Konzerte