Corona-Infos Es gilt die 2G-Regel am Theater Altenburg Gera / Veröffentlichung Spielplan bis Juli 2022 · Vorverkaufsstart voraussichtlich Mitte Dezember

Anna Fricke

Foto: Ronny Ristok

Anna Fricke wurde 1995 in Osnabrück geboren und ging nach Abschluss ihres Abiturs für ein Jahr ins Ausland. Nachdem sie einen Bundesfreiwilligendienst bei der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück absolvierte, begann sie 2015 an der Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam ihr duales Studium der Sprache und Sprachförderung in Sozialer Arbeit. Während ihres Bachelorstudiums leitete sie zwei Jahre lang eine Theatergruppe für Menschen mit und ohne besondere Bedürfnisse an und erarbeitete gemeinsam ein Musical mit Studierenden. Im Anschluss begann sie mit ihrem Masterstudium der Theaterpädagogik an der Friedrich-Alexander-Universität in Nürnberg/Erlangen. Während des Masterstudium war Anna Fricke als Erzieherin in einem Frauenhaus tätig. Von 2016 bis 2020 war sie ehrenamtliche Beraterin für suizidale Jugendliche bei dem Projekt [U25]. Im April 2019 unterstützte Anna Fricke theaterpädagogisch ein soziales Projekt in Kapstadt, Südafrika.
Nach Abschluss des Praktikums am Kinder- und Jugendtheater Theater Pfütze e.V. in Nürnberg führt ihr Weg zum ersten Festengagement zur Spielzeit 2020/21 an das Theater Altenburg Gera.

Aktuelle Stücke & Konzerte