Tickets für die Spielzeit 2022/23 ab sofort online, telefonisch und in unseren Theaterkassen erhältlich.

Die Geschäftsleitung der Theater Altenburg Gera gGmbH schreibt ab sofort befristet bis zum 31.07.2023 folgende Stelle zur Besetzung aus:

Requisiteur*in (m/w/d)
Vergütung: E 5 TVöD, 0,5 VbE (20h/ Wo)
Einsatz vorwiegend in Altenburg

Die Theater Altenburg Gera gGmbH ist mit acht Spielstätten in Altenburg und Gera, mit fünf Sparten (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Puppentheater, Konzerte), ca. 900 Veranstaltungen und ca. 150.000 Besuchern jährlich eines der bedeutenden Theater Thüringens. 


Anforderungen:

  • Facharbeiterabschluss 
  • körperliche Eignung 
  • kunsthandwerkliche Fertigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Führerschein Kl. B ( erforderlich)
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, Arbeit an Wochenenden und Feiertagen


Arbeitsaufgaben:

  • requisitenseitige Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebes einschließlich Auf-, Ab- und Umbau sowie Transport von Requisiten 
  • Anfertigung, Beschaffung, Magazinierung und Reparatur von Requisiten
  • Führung von Requisitenbüchern, Verwaltung des Requisitenfonds, Führung und Abrechnung des Requisitenkontos
  • Anfertigung und Durchführung von Spezialeffekten und Zubereitung von Speisen
  • Erstellen von Requisitenkonzeptionen für Inszenierungen


Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.